Skip to main content
11. November 2019

Was passierte mit dem Umweltskandal in der ehemaligen Asylunterkunft am Winkeläckweg?

Es war unser Bezirksobmann LAbg Wolfgang IRSCHIK und Bezirksvertreter-Stellvertreter Karl MAREDA, die im September die Umweltbombe am Gelände des ehemalige Asylquartier Winkeläckerweg, zum Platzen gebracht haben. Es freut uns sehr, dass auch die Medien die Wichtigkeit in dieser Angelegenheit erkannt haben und darüber berichteten.
Jeglicher Schrott (Elektrogeräte, Hausmüll und Autoreifen) wurden zwischenzeitlich entfernt. Missstände gehören sofort gemeldet, um unser Floridsdorf auch in Zukunft ansehnlich zu halten.

https://www.krone.at/2039880
https://floridsdorf.fpoe-wien.at/en/news-detail/artikel/umweltskandal-um-aufgelassene-asylunterkunft/

 

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.