Skip to main content
20. Februar 2019 | Verkehr

Verkehrschaos in Donaufeld

Bezirksvorsteher-Stellvertreter Karl MAREDA warnt seit Jahren vor dem Verkehrschaos in Donaufeld, doch geschehen ist bis heute nichts. Sowohl von den Bezirksverantwortlichen als auch von der Rot-Grünen Stadtregierung wird hier eine Vogel-Strauß-Politik betrieben. Die verfehlte Verkehrspolitik in Floridsdorf ist einer der Hauptaufreger im Bezirk und lässt vielerorts die Wogen hochgehen. Angesicht der Tatsache, dass der Wiener Bürgermeister Michael LUDWIG aus Floridsdorf kommt und dort auch jahrelang Vorsitzender der Bezirks SPÖ war, fragt man sich ernsthaft.... Was ist das für ein Bürgermeister, der es nicht einmal schafft in seinem Heimatbezirk eine Staufalle zu entschärfen.

www.dfz21.at/dfz/kreuzung-donaufelder%e2%80%88strasse-vor-kollaps/

© 2019 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.