Skip to main content
21. Juni 2020

Kein Verkehrskonzept für die Koloniestraße

  • Bezirksvorsteher-Stellvertreter Karl MAREDA

Die FPÖ hat in der Bezirksvertretungssitzung vom 17.06.2020 einen diesbezüglichen Antrag eingebracht. Absolut unverständlich, dass die Grüne Verkehrsstadträtin derart nachlässig agiert. Pop up Radwege und bunte Schutzwege sind ihr offenbar wichtiger.

Mehr unter: www.dfz21.at/dfz/koloniestrasse-wo-bleibt-das-verkehrskonzept/

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.