Skip to main content
10. September 2017 | Finanzen

Die Prestigeprojekte von SPÖ Bezirksvorsteher Papai kosten über zwei Millionen Euro Steuergeld.

Während so mancher SPÖ Funktionär auf seiner Facebook Seite noch vollmundig von den tollen Projekten des Bezirksvorstehers berichtet, haben wir mal nachgerechnet, was denn diese SPÖ Prestigeprojekte dem Steuerzahler so kosten.

Hier eine Kostenaufstellung für die Verschönerung von Parkanlagen in Floridsdorf.

PARKANLAGEN Kostenaufstellung 2014-2018

Paul-Hock-Park                      468 569 Euro

Bodenstedtgasse                   288 007 Euro

Grellgasse                                  61 561 Euro

Mühlweg                                     95 373 Euro

Franklinpromenade                315 000 Euro

Waldpark Koloniestraße        257 500 Euro

Josef-Samuel-Bloch Park      662 500 Euro

                                                (Hoßplatz)

                                                                       2 Millionen 148 580 Euro

 

Um ihr Geld ist dem Herrn Bezirksvorsteher eben nichts zu teuer.

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.